Profil.

Mirja B. Eyßelein

 

Dipl.-Sportlehrerin. Jahrgang 1961.

Zertif. Trainer für Führungskommunikation.
Ganzheitlicher Lebensberater. Spiritueller Berater.
Dharma Qi Feng Shui Master Consultant.
Zertif. Provider für TRE® (Methode zum Stressausgleich).
Pilates Instruktor. Rückenschulkursleiter. Faszientrainer.

 

29 Jahre Erfahrung im Sport.

7 Jahre Erfahrung als Kommunikationstrainer für Führungskräfte.
17 Jahre Erfahrung als Profi-Fotomodell in der Werbung.
15 Jahre Meditationserfahrung.


 

Meine Ausrichtung:

Wertschätzend und achtsam mit sich und der Mitwelt umgehen. Mit einer positiven, konstruktiven Sichtweise an Themen herangehen. Leichtigkeit und Humor mitschwingen lassen. Mit wenig viel erreichen.

 

Meine Philosophie:

Jeder Mensch ist anders. Ich begleite Menschen dabei, sich individuell zu entwickeln und sich zu leben.

 

Als Berater eines Menschen betrachte ich ihn ganzheitlich. Das heißt für mich, auch den Körper mit einzubeziehen. Der Körper eines Menschen steht direkt in Verbindung mit seiner Gedankenwelt und seinem Spirit. Alles spielt zusammen.
Will man mehr Beweglichkeit, mehr Standing, Ausgeglichenheit für sich, so kann man das vom Körper her angehen. Das ist eines meiner Fachgebiete.

 

Ich liebe es, positive Entwicklungsprozesse zu begleiten. Zu erleben, wie ein Mensch sich aufrichtet und authentisch sein Leben gestaltet. Wenn zusehends seine innere Zufriedenheit wächst und seine Ausstrahlung sich wandelt.

 

Spiritualität ist für mich kein Fremdwort. Ich verstehe es nicht als religiös. Mit Spirit meine ich den Geist, der jedem innewohnt. Im Alltag bedeutet Spiritualität für mich: mit sich, den Mitmenschen und der Natur achtungsvoll umzugehen. Echt und ehrlich zu sein. Humor zu haben.

 

Die Herz-Meditation gehört für mich seit 15 Jahren zu meinen täglichen Ritualen. Diese 15 Minuten morgens und abends sind meine Zeit, um mich energetisch zu harmonisieren. Zeit für Intuition und für Kontakt mit meinen höheren Bewusstseinsebenen. Zeit zum Dankesagen.

 

Ich lebe am Rand von Bonn. Nach über 20 Jahren inmitten von Köln genieße ich es jetzt, sowohl Stadt als auch Natur in meiner unmittelbaren Nähe zu haben. Inspirieren lasse ich mich gerne von den Anregungen der Stadt, den ausgleichenden Schwingungen der Natur und von der Schönheit von Farben und Formen.